Über uns

Freispiel:
Zeit für gemeinsames Spielen, Kontakte zu anderen Kinder knüpfen,… Die Kinder sollen, wenn möglich, bis ca 9. 30 Uhr in der Kindergruppe eintreffen.

Jause:
Um ca 10 Uhr findet die gemeinsame Jause statt. Kinder erleben eine gemeinsame Mahlzeit.
Es wird gebeten, auf Süßigkeiten jeglicher Art zu verzichten, wobei ich darauf hinweisen möchte, daß Joghurt o. ä. gerne von uns gefüttert werden.

Gemeinsame Aktivitäten:
Während ein Teil der Kinder gewickelt wird und die Ordnung nach der Jause wieder hergestellt wird, können einige Kinder beim gemeinsamen Tanzen, Turnen o. ä. ihrem Bewegungsbedürfnis gerecht werden.

Freispiel:
Abschließend folgt wieder ein Freispiel, bei welchem individuelle Betätigungen, sowie kreatives Gestalten (basteln, malen, kneten,…) möglich sind.

Zwischen 11. 30 Uhr und 12. 30 Uhr werden die Kinder wieder abgeholt.

Unser Garten – unmittelbar neben dem Zeughaus
Um den Kindern auch Spiel und Spaß im Freien ermöglichen zu können, steht ihnen ein wunderschöner Garen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Sandkiste, Schaukeln, Kletterspielgerät, Dreiräder, Rutschbahn und Verschiedenes mehr sorgen für reichliche Unterhaltung. Während der warmen Jahreszeit kann dort auch die gemeinsame Jause stattfinden.

Da auf unserer Wiese genügend Sonnen- und Schattenplätze vorhanden sind, ist diese vom Frühling bis zum Spätherbst ideal benutzbar.